Piper J-3 Cub (Version L4 Grashopper)

Modellpilot: Wolfgang Haase

Das Original der Piper J-3 Cub wurde bei Piper Aircraft, Inc. einem amerikanischen Flugzeughersteller mit Sitz in Vero Beach, Florida gebaut.

Das Modell entstand aus einem Holzbaukasten der Firma Carl Goldberg und war vorgesehen für einen 4takt Methanol-Motor. Bespannt wurde sie mit Oratex und auf Elektro umgebaut. Dadurch konnte das Modellgewicht deutlich reduziert werden und lässt sich beinahe vorbildgetreu fliegen. Die Modellgestaltung ist angelehnt an die militärische Version der J-3 Cub, an die L4 Grashopper.

Technische Daten:

  • Hersteller/Vertrieb: Firma Carl Goldberg
  • Spannweite: 1.800 mm
  • Gewicht: ca. 2.700 g
  • Motor: DYMOND AL 3548 Elektro
  • RC-Funktionen: Querruder, Höhe, Seite, und Motor (5 Servos)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.